DATENSCHUTZRICHTLINIEN
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
—-
TEIL 1 – WAS MACHEN WIR MIT IHREN DATEN?
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse, beim Kauf im unseren Onlineshop als Teil des Kaufs- und Verkaufsprozesses. Wenn Sie unseren Onlineshop besuchen, protokollieren wir auch automatisch Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers, damit wir Daten über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem erheben können.
E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrem Einverständnis senden wir Ihnen E-Mails mit Informationen zu unserem Onlineshop, zu Neuigkeiten und Sonstiges/Aktuelles.

TEIL 2 – ZUSTIMMUNG 
Wann erteile ich meine Zustimmung? Sie erteilen Ihre Zustimmung, wenn Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, um eine Bestellung abzuschließen, wenn Sie Ihre Kreditkarte autorisieren und wenn einen Ankauf geliefert bzw. zurückgesandt wird. Sie stimmen dann damit ein, dass die Daten nur für das bestimmte Ziel benutzt werden dürfen.
Wenn wir aus irgendeinem anderen Grund, wie zum Beispiel zu Marketingzwecke, Ihre Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, werden wir Sie vorher um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies abzulehnen.
Wie kann ich meine Zustimmung widerrufen?
Wenn Sie nach der Einverständniserklärung Ihre Meinung ändern, können seine Ihre Zustimmung widerrufen und mit uns vereinbaren, ob wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und/oder verwenden dürfen oder bekanntmachen dürfen. Kontaktieren Sie uns gern jederzeit über info@gozz.be oder senden Sie einen Brief an:

Gozz NV
Veldvoort 14
BE 2990, Belgien

TEIL 3 – VERÖFFENTLICHUNG
Wir können Ihre personenbezogenen Daten veröffentlichen, wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

TEIL 4 – Shopify
Unser Onlineshop wird von Shopify Inc. gehostet. Sie bieten uns die Online-E-Commerce-Plattform, die uns erlaubt, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu verkaufen. Ihre Daten werden über die Datenspeicher, Datenbanken und die allgemeine Shopify-Anwendung gespeichert. Shopify Inc. speichert Ihre Daten auf einem sicheren Server, geschützt durch eine Firewall.
Zahlung:
Wenn Sie eine direkte Zahlung wählen, um Ihren Kauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Der Kauf ist verschlüsselt durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Ihre Kaufabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es zum Abschluss Ihres Kaufs erforderlich ist. Danach werden diese Daten wieder gelöscht.
Alle direkten Zahlungen entsprechen dem PCI-DSS-Standard, so wie sie vom PCI Security Standards Council verwaltet werden. Dies ist eine gemeinsame Bemühung von Firmen wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen helfen dabei, die sichere Verarbeitung von Kreditkarteninformationen durch unseren Onlineshop und seine Dienstleister zu gewährleisten. Sie können für weitere Informationen die Gebrauchsbedingungen (https://www.shopify.com/legal/terms) oder die Datenschutzerklärung (https://www.shopify.com/legal/privacy) von Shopify einsehen.

TEIL 5 – DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTANBIETERN
Im Allgemeinen werden die von uns verwendeten Drittanbieter Ihre Daten nur sammeln, verwenden und weitergeben, soweit dies für die Erbringung der von uns erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.
Allerdings haben bestimmte Drittanbieter, wie zum Beispiel Zahlungsdienste und andere Zahlungsabwickler ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihren Einkauf bezogene Transaktionen bereitstellen müssen.
Wir empfehlen Ihnen, für den Kauf von Produkte oder Dienstleistungen dieser Anbieter, ihre Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie die Art und Weise verstehen, in der Ihre persönlichen Daten von diesen Anbietern behandelt werden. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass bestimmte Anbieter aus anderen Ländern sich in einer anderen Gerichtsbarkeit befinden oder befinden werden. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, welche die Dienste eines Drittanbieters umfasst, unterliegen Ihre Daten den Gesetzen des Landes, in welchem sich dieser Dienstanbieter oder seine Einrichtungen befinden.
Wenn Sie beispielsweise in Kanada ansässig sind und Ihre Transaktion von einem Payment Gateway in den USA verarbeitet wird, können Ihre personenbezogenen Daten, die zum Abschluss dieser Transaktion verwendet werden, gemäß den US-amerikanischen Rechtsvorschriften einschließlich des Patriot Acts veröffentlicht werden.
Sobald Sie die Website und unseren Shop verlassen oder auf eine Website oder eine Anwendung von Drittanbietern umgeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr unseren Datenschutzbestimmungen oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.
Links
Wenn Sie auf Links innerhalb unseres Shops klicken, können Sie auf andere Seiten verwiesen werden. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Webseiten verantwortlich und empfehlen Ihnen, ihre Datenschutzerklärungen zu lesen.
Google Analytics:
Gozz4kids.com verwendet Google Analytics, um einen besseren Einblick darin zu gewinnen, wer unsere Webseite besucht und welche Seiten aufgerufen werden.

TEIL 6 – SICHERHEIT
Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergreifen wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen und folgen den „Best Practices“ der Branche, um sicherzustellen, dass Ihrer Daten nicht unangemessen verloren gehen, missbräuchlich verwendet, zugänglich gemacht, veröffentlicht, verändert oder vernichtet werden.
Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellen, werden die Informationen mittels Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung 100% sicher ist, folgen wir allen PCI-DSS-Anforderungen und setzen zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards um.

Teil 7 – Cookies
Ja, wir verwenden Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, unseren Kunden den besten Service, Rabatte und Werbeaktionen anzubieten.
Nachstehend finden Sie eine List der Cookies, die wir verwenden. Wir haben sie hier aufgelistet, damit Sie selbst entscheiden können, ob Sie diese Cookies beziehen oder abwählen möchten.
_session_id = einzigartiger Token, pro Sitzung = Ermöglicht Shopify, Informationen über Ihre Sitzung (Referrer, Zielseite, usw.) zu speichern.
_shopify_visit = keine langfristige Datenerhebung. Ihr Besuch wird bis zu 30 Minuten nach Beendigung Ihrer Sitzung verzeichnet. Dies geschieht durch unseren Website-Provider, um die Anzahl der Besuche festzuhalten.
_shopify_uniq = keine langfristige Datenerhebung. Verfällt um Mitternacht (in Bezug auf die Besucher) für den nächsten Tag und zählt die Anzahl der Besuche von einem einzelnen Kunden.
Cart = einzigartiges Token, persistent für zwei Wochen. Speichert Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbes.
_secure_session_id = einzigartiger Token, pro Sitzung
storefront_digest = einzigartiger Token, unbegrenzt. Wenn der Onlineshop ein Passwort hat, wird das Password dafür benutzt, festzustellen, ob der aktuelle Besucher den Shop betreten darf oder nicht.
PREF = sehr kurzfristige Datenerhebung. Von Google eingestellt, verfolgt, wer den Shop besucht und von welchem Webseite er auf diese Webseite verwiesen wurde.

TEIL 8 – VOLLJÄHRIGKEIT
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie, dass Sie in Ihrem Staat oder Provinz des Wohnsitzes zumindest die Volljährigkeit erreicht bzw. dass Sie das Alter der Volljährigkeit überschritten haben oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, dass ein möglicherweise minderjähriger Familienangehörige die Website nutzen darf.

TEIL 9 - ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIEN
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Bitte überprüfen Sie diese daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam.
Wenn wir an dieser Vorgehensweise wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren, dass eine Aktualisierung vorgenommen wurde, sodass Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden, unter welchen Umständen wir verwenden und, falls zutreffend, welche Informationen wir veröffentlichen.
Wenn unser Onlineshop von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit einem anderen Unternehmen zusammengeführt wird, können Ihre Daten an die neuen Eigentümer übertragen werden, sodass wir weiterhin in der Lage sind, Produkte an Sie zu verkaufen.

FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN
Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten, die wir besitzen, einsehen korrigieren, ändern oder löschen möchten, können Sie eine Beschwerde einreichen oder einfach weitere Informationen anfordern. Wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail über info@gozz.be oder Post an:
Gozz NV
Veldvoort 14 FPO be 2990, Belgien